7. September 2018

Das Mehrgenerationenbad

Kindgerechtes Badezimmer

Kinder haben die gleichen Bedürfnisse an ein Badezimmer wie Senioren – miniBagno

 

Senioren gerechtes Badezimmer

Ein Gefühl von Sicherheit im Badezimmer – miniBagno

Die Ansprüche kleiner Kinder und von Senioren an ein Badezimmer ähneln sich sehr. Diese Erkenntnis ist nun auch in der Sanitärbrache durchgedrungen und so werben immer mehr Anbieter mit einem Mehrgenerationenbad. Doch was ist das eigentlich genau?

Solche Badezimmer zeichnen sich dadurch aus, dass Waschbecken und WC stufenlos höhnverstellbar sind und die Dusche ebenerdig ist. Haltegriffe können problemlos montiert und demontiert werden.  Menschen mit Demenz oder einer Sehschwäche können sich im Bad leichter orientieren, wenn die einzelnen Bereiche mit kräftigen Farben voneinander unterschieden werden. Badezimmer sind auf Grund Ihrer Funktion sehr intime Räume, in denen man an liebsten alleine ist. Mehrgenerationenbäder beinhalten daher meistens auch ein Dusch-WC, denn dort wird der Intimbereich zudem gewaschen und getrocknet. So ist eine selbstständige Körperpflege bis ins hohe Alter möglich.

Ein Mehrgenartionenbad eignet sich auch für Personen die dauerhaft oder temporär auf eine Pflegekraft angewiesen sind, denn die speziellen Objekte erleichtern auch der Pflegekraft die Pflege der zu betreuenden Person.

Auch mit Kleinigkeiten können Kindern und pflegebedürftigen Personen die eigenständige Nutzung des Bades ermöglicht werden. So gibt es mittlerweile Armaturen für Waschbecken und Dusche mit extra großen Griffen. Einige lassen sich auch berührungslos über Sensoren steuern. Für Dusche und Badewanne gibt es Sitze, die sich um 360° in alle Richtungen schwenken lassen. Haltegriffe an den Wänden erleichtern die Fortbewegung im Bad und geben ein starkes Gefühl von Sicherheit. Insgesamt ist ein Mehrgenerationenbad darauf ausgerichtet, dass sich viele Personen mit unterschiedlichsten Bedürfnissen frei und unabhängig im Badezimmer bewegen können.

Die Größe des Badezimmers spielt dabei kaum eine Rolle, denn mit der richtigen Planung und dem dazu passenden Mobiliar kann ein Mehrgenerationenbad auch auf kleinster Fläche gebaut werden.

0 Comments

Leave A Comment

Schreibe einen Kommentar